Alle vier Teams müssen Auswärts ran

1. Mannschaft: Unsere erste Mannschaft gastiert beim FC Zons. Die Zonser sind momentan das Team der Stunde – 9 der letzten 10 Spiele wurde gewonnen. Das Team möchte nochmal ganz oben angreifen. Dies möchte der BVW gerne unterbinden, aber dafür ist eine Topleistung am Sonntag gefragt und dazu ist die Mannschaft absolut in der Lage. Das Hinspiel gewann der BVW mit 5:3.

2. Mannschaft: Unsere zweite Mannschaft spielt zuvor ebenfalls gegen den FC Zons. Ein Spiel mit hoher Wichtigkeit. Beide Teams haben bisher 17 Punkte gesammelt. Mit einem Sieg könnte sich der BVW weiter vom letztplatzierten Gustorf distanzieren. Dazu kommen noch zwei Nachholspiele. Das Hinspiel endete 1:1.

3. Mannschaft: Die dritte Mannschaft spielt bei der Bedburdyck/Gierath III. Mit drei Punkten belegt die Mannschaft nach wie vor den letzten Tabellenplatz. Vielleicht klappt es dieses Wochenende mit einer Überraschung.

Frauenmannschaft: Unsere Frauenmannschaft hat sich enorm Luft nach unten verschafft. Unter der Woche gab es ein starkes 9:0 gegen die Spvg.Odenkirchen. Eine ähnliche Leistung muss auch am Sonntag her. Gegner ist der TV Asberg. Mit einem Sieg dürfte die Mannschaft dann endgültig nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Asberg belegt derzeit einen Abstiegsplatz. Aus dem Hinspiel ist noch was gutzumachen. Dort entführte Asber alle drei Punkte aus Wevelinghoven. 2:3 war das Ergebnis.

Alle Spiele im Überblick:

Kommentare sind deaktiviert