Asche adé – Spatenstich am 13.04. mit AH-Turnier

Die Tage sind so langsam gezählt. Der BV Wevelinghoven bekommt seinen lang ersehnten Kunstrasenplatz. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Am 13. April um 13:00 Uhr wird der Startschuss fallen. Dann beginnt das Projekt „Kunstrasen“, der bis zum 1.Spieltag, Ende August fertig sein soll. Bürgermeister Klaus Krützen wird ebenfalls vor Ort sein.

Im Anschluss findet noch ein Altherren-Turnier auf unserer Anlage statt. Mit dabei sind folgende Teams:

SG Frimmersdorf/Neurath, RW Elfgen, 1.FC Grevenbroich-Süd, SV Hemmerden und natürlich der BV Wevelinghoven als Gastgeber.

Selbstverständlich wird neben Fußball auch eine bestens, gefüllte Theke mit Brötchen mit Aufschnitt, Kuchen und Würstchen geben. Dazu wartet auch noch das ein oder andere Kaltgetränk.

 

Ihr könnt die Asche nicht ganz vergessen, weil ihr unfassbare und tolle Schlachten auf dem roten Geläuf hattet. Ihr habt jede Menge Schweiß, Blut und sogar Tränen vergossen? Dann bekommt ihr die Möglichkeit ein Stück Geschichte mit nach Hause zu nehmen. Der BV Wevelinghoven stellt ab sofort rote Asche in kleinen Glasgefäßen zur Verfügung. Diese sind für 3,00 € zu erwerben. Personalisierte kosten 5,00 €. Verkaufsstart ist der Freitag.

 

Ihr habt noch kein Feld gekauft, dann unterstütz uns heute noch!

Setz ein Zeichen und sicher dir die ersten Stücke des Kunstrasenplatzes! Mit dem Kauf einer Parzelle auf einem virtuellen Spielfeld kannst du eine Patenschaft für den Kunstrasenplatz erwerben und den BVW aktiv unterstützen.

Mail: kunstrasen@bv-w.de

weitere Infos bekommt ihr hier:

 

 

Wir freuen uns auf euren Besuch. Kommt vorbei und verabschiedet den Aschenplatz.

 

 

Meine Heimat. Mein Verein.

Kommentare sind deaktiviert