Bambini WM 2018

Auch in diesem Jahr wurde die berühmte Bambini WM ausgerichtet und in diesem Jahr stellte der BV Wevelinghoven 2 Teams. Einmal bekam das Land Saudi-Arabien zugelost und das andre Team bekam die Farben von Costa Rica.

Leider fielen viele Kinder aus, wegen Urlaub und anderer Termine, so dass unser zweites Team von den 2013er Kinder gestellt werden musste und damit die jüngste Mannschaft des Turnieres war. Denn bis die kleinen Bambinis werden dauert es noch über ein ganzes Jahr aber beim einlaufen in das Stadion strahlten die Augen der Kinder aber mindestens genauso groß wie die der größeren Kids und etwas Stolz war auch zu erkennen.
Leider konnten die kleinen noch nicht viel bewirken und mussten sich den oft schon sehr ruppigen Größeren geschlagen geben.  Aber Hauptsache Spaß und spätestens als die Medaillen um den Hals hingen war die Welt wieder in Ordnung.

 

 

 

 

 

Sehr schön zu sehen war, das egal welches der Kinder alle zusammen spielten und jeder mit eingebunden  wurde. Egal ob groß ob klein alle spielten zusammen und hatten Spaß was die natürlich auch den anwesenden Jugendvorstand sehr erfreute. Besonders unsere Geschäftsführerin ging ein herz auf, weil es genau auch diese Werte sind die bei uns im Verein vermittelt werden sollen. Den nicht nur über den Fußball wollen wir uns identifizieren sonder auch über die Gemeinschaft.

 

 

 

Unser zweites Team das Saudi Arabien repräsentierte konnte sich da schon besser presentieren, obwohl auch hier die Hälfte der Kids noch Mini-Bambini waren, also 2012er Jahrgang. So konnte man in den Gruppenspielen jedes Spiel für sich entscheiden und ging als Gruppen erster in das Achtelfinale. Aber man merkte das bei vielen Kids schon die Luft etwas raus war du so verlor man im Achtelfinale knapp, auch weil man die Chancen auf der anderen Seite nicht machte. Etwas enttäuscht nach dem verlorenen Spiel baute der Trainer seine Kids wieder auf und sagte Ihnen wie Stolz er auf Sie sei und wie klasse Sie Fußball gespielt hätten, dann gab es zur Belohnung noch eine Limo und die Verdienten Medaillen für die Kids.

Kommentare sind deaktiviert