Erfolgreiches Trainingslager absolviert

Gestern beendete der BV Wevelinghoven das dreitätige Trainingslager in Schleiden. Die Mannschaften verbrachten das Wochenende im „Landhaus Hohenfried“ (https://www.landhaus-hohenfried.de/bildergalerie).

Coach Tim Bernrath empfand die Tage als „rundum gelungen“. Und er hatte auch allen Grund dazu. Direkt am Freitagabend fand das Testspiel gegen den Landesligisten SW Nierfeld statt. Am Ende stand zwar eine knappe 2:3 (1:2) zu Buche, aber „ein Klassenunterschied war nicht zu erkennen“, fand Bernrath.

Am Samstagmorgen und Samstagnachmittag standen gleich zwei Einheiten an, wo sehr gut gearbeitet wurde. Zwischen den Bundesligaspielen bat der Coach noch zu einer Taktikstunde. Es gab aber auch Zeit um den Teamgeist zu schüren. Ein beheizbarer Pool wurde rund um die Uhr genutzt. Eine kleine Halle mit Tischtennisplatten und Kicker standen ebenfalls zur Verfügung.

Am Sonntagmittag hatte auch unsere zweite Mannschaft (mit Spielern aus 1. & 3.Mannschaft) ihr Spiel gegen die Reserve des Landesligisten. Auch hier ging das Spiel knapp mit 3:4 verloren.

Ein großer Dank geht an unsere Unterstützer Matthias Kremer, Detlef Manns und Michael Landen, die für das leibliche Wohl gesorgt haben. Georg Kamps, der jede Verletzung heilen kann. Und Erolt Möller, der für einen reibungslosen Ablauf sorgte.

Wir danken auch dem SW Nierfeld für das Bereitstellen der Anlage. Das ist nicht selbstverständlich. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Jetzt arbeiten die Mannschaften in den nächsten Tagen noch an der Feinjustierung und freuen sich, wenn es endlich losgeht.

Auch für nächstes Jahr ist wieder ein Trainingslager dort geplant.

Meine Heimat. Mein Verein.

Kommentare sind deaktiviert