Erste Mannschaft mit Derby – Zweite bereits heute

Alle vier Seniorenmannschaften sind am Wochenende im Einsatz

1.Mannschaft: Derbytime am Wilfried-Breuer-Sportpark. Die Reserve des SC Kapellen ist zu Gast. Und das Wort „Derby“ bekommt einen zusätzlichen Reiz. So sind die Vereine nicht nur Ortsnachbarn, sondern auch in der Tabelle liegen beide Mannschaften eng beieinander. Während der BVW auf Platz 7 abgerutscht ist, zementiert der SCK den 8 Platz. Mit einem Sieg könnte Kapellen gleichziehen und den BVW ganz ins Niemandsland abrutschen lassen. Etwas was unsere Mannschaft unbedingt verhindern möchte. Nach zuletzt guten, aber auch schlechten Leistungen dürfen wir gespannt sein, wie die Mannschaft am Sonntag auftreten wird. Im Hinspiel war man sehr gut eingestellt und hätte sich fast mit dem Sieg belohnt, ehe ein Eigentor in der 92. Minute den 1:1 Ausgleich besorgte.

2.Mannschaft: Bereits heute Abend empfängt unsere zweite Mannschaft den Tabellenletzten Frimmersdorf/Neurath. Vom reinen Tabellenstand her ist der BVW klarer Favorit, aber Vorsicht. Die SG hat genauso viele Punkte geholt wie der BVW in der Rückrunde – 10 Punkte (bei allerdings 3 Spielen mehr). Daher sollte man den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen. Bei einem Sieg könnte Platz 4 herausspringen. Das Hinspiel gewann der BVW mit 5:1. Anstoß ist um 19:30 Uhr.

3.Mannschaft: Sie können es doch noch! Unsere dritte Mannschaft hat das „siegen“ noch nicht verlernt. Beim gestrigen Aufeinandertreffen mit dem SV Hemmerden, gewann die Mannschaft um Trainer Jens Hilgers mit 2:1 – doppelter Torschütze war Dustin Thissen, der nach seinem Muskelfaserriss wieder fit ist. Nächster Gegner ist der VfR Neuss II. Die Neusser rangieren auf Platz 11 und damit im Jenseits von Gut und Böse. Unsere „Dritte“ möchte versuchen an die gute Leistung von Donnerstag anzuknöpfen und vielleicht auch in Neuss etwas mitnehmen.

Damen: Ergebnistechnisch geht es momentan „Auf und Ab“ bei unserer Frauenmannschaft. Nach Sieg gegen Niersia, folgte eine Niederlage gegen Dülken, darauf ein Sieg gegen Broekhuysen und letztlich ein Debakel gegen Hemmerden. Nun geht es gegen den TSV Wachtendonk-Wankum. Und dort muss eine ordentliche Leistungssteigerung her. Bei einer weiteren Niederlage droht das absolute Mittelmaß. Das Hinspiel ging mit 1:2 verloren.

Die Spiele im Überblick:

1.Mannschaft:  BVW – SC Kapellen II, Anstoß 15:00 Uhr

2.Mannschaft:  BVW II – Frimmersdorf/Neurath, Anstoß 19:30 Uhr

3.Mannschaft:  VfR Neuss II – BVW III, Anstoß 13:00 Uhr

Damen:           TSV WaWa – BVW, Anstoß 13:00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert