Felix Nilges wechselt zum BV Wevelinghoven

Der BV Wevelinghoven hat einen weiteren Kracher verpflichtet. Felix Nilges ist der dritte Neuzugang von der SG Neukirchen-Hülchrath. Der 22 Jährige ist polyvalent einsetzbar. In insgesamt 109 Spielen für Neukirchen, schoss er 56 Tore.

„Mit Felix wechselt ein langjähriger Freund von mir zum BV Wevelinghoven. Ich habe schon oft versucht ihn nach Wevelinghoven zu locken. Jetzt als sportlicher Leiter ist mir das gelungen und ich bin unheimlich froh. Felix gehört zunächst zum Kader der zweiten Mannschaft, wird aber in der Vorbereitung regelmäßig vom Trainer der Ersten (Tim Bernrath) getestet. So ist es abgesprochen. Ich traue Felix einiges zu. Unser Wunsch wäre natürlich er würde sogar die Erste Mannschaft verstärken“, so der sportliche Leiter vom BV Wevelinghoven Simon Büttgenbach

Felix Nilges zum Transfer: „Ich freue mich, dass es geklappt hat in der nächsten Saison für den BVW zu spielen. Das Gesamtpaket des Vereins passt einfach, von der Mannschaft über das Umfeld bis hin zum neuen Konzept des BVW. Man merkt, dass sich aktuell beim BVW einiges tut und auch zukünftig tun wird. Die Entscheidung war nicht leicht für mich, jedoch haben mich die Bemühungen und tollen Gespräche mit Simon letztlich überzeugt. Dennoch möchte ich mich für die 18 fantastischen Jahre bei meinem Heimatverein SG Neukirchen-Hülchrath bedanken. Nun freue ich mich auf die Mannschaft und die neue Aufgabe.“

Kommentare sind deaktiviert