Kindergarten Fußball-Cup 2018

Auch in diesem Jahr fand der alljährliche Fußball-Cup der Kindergärten auf der Anlage am Hemmerdener Weg statt.
Das Wetter war nicht zu warm und nicht zu kalt und so kamen an diesem Freitagmorgen ca. 150 Personen auf die Anlage. Darunter als erstes die Mädchen und Jungen der Kindergärten die schon in
in voller Vorfreude waren. Einige waren kaum zu halten und flitzten direkt los. So kamen wir uns zwischenzeitlich vor als wären wir in einem Ameisenhaufen.

Als die Kinder aber dann den Rasenplatz sahen und das für Sie eigens aufgebaute Fußballfeld, kam nur eine Frage. Wo sind die Bälle?
Während dessen trudelten immer mehr Eltern, Omas und Opas am Sportplatz ein, wollten ihre Kinder und Enkel spielen sehen und sie anfeuern. Das geht natürlich besser mit einem heißen Kaffee in der Hand und so hatte der BV wie in jedem Jahr auch seine Cafeteria geöffnet.

Die Anwesenden Ehrenamtler die dieses Jahr das Event organisierten, hierzu zählten Caro Piel ihres Zeichens Jugendgeschäftsführerin, Detlef Manns unser Bambini Trainer, Tanja Hinke unsere Leiterin der Spielgruppe (für die Kinder die noch zu jung für den regulären Spielbetrieb sind) und Dennis Breuer Jugendleiter und Trainer der F-Jugend. Alle vier wurden von vielen der kleinen wieder erkannt, da schon einige in Wevelinghoven erfolgreich gegen den Ball treten.

So konnte man heiße Kämpfe auf den Platz beobachten und es war eine Freude den Kids beim Spielen zu zuschauen, wieviel Spaß sie dabei hatten und genau darum geht es, Spaß. Die meisten wussten nach ihrem Spiel nicht mal das Ergebnis. Doch konnte man am Spielfeldrand  vernehmen „wir haben Tore geschossen“.
Genau rechtzeitig waren die Spiele beendet, da überraschte alle ein Regenguss. Nur gut, dass unser Unterstand groß genug ist. Natürlich bekommen erfolgreiche Kids auch etwas.  So gab es wie im jeden Jahr eine Urkunde und leckere Obstspieße, die in liebevoller Arbeit für die Kinder gemacht wurden als Überraschung. Aber nicht nur die Kids die gespielt haben sondern auch die, die zum anfeuern mit dabei waren, sowie Brüder und Schwestern bekamen einen ab.

Der Kontakt zu den Kindergärten wurde auch gesucht. So kam man ins Gespräch und tauschte sich aus. Dabei kamen neue Ideen auf und diese sollen jetzt umgesetzt werden, die Planung starten in den nächsten Tagen schon für das nächste Jahr.

Wir der BV Wevelinghoven bedanken uns ganz herzlich für die Teilnahme der Kindergärten St. Martinus, Wirbelwind, Langwaden und Kerbelweg aber ganz besonders bei  den Kids und den Zuschauern.

Kommentare sind deaktiviert