Sonntag ist Maimarkt in Wevelinghoven

Seit mehr als zwanzig Jahren ist es eines der großen Highlights in Wevelinghoven: Der Maimarkt! Jedes Jahr kommen ca. 20.000 Besucher in die Gartenstadt und bekommen von Händlern innerhalb und außerhalb Wevelinghovens einiges geboten. Dass bei einem solchen Event die Wevelinghovener Vereine nicht fehlen dürfen ist klar. Deshalb haben sich der BSV und der BV Wevelinghoven dazu entschlossen, dieses Jahr wieder einen gemeinsamen Stand am Maimarkt durchzuführen.

Unter einem Zelt und mit Biertischgarnituren bestückt, wollen beide Vereine Interessenten zum Gespräch einladen, für die Angebote beider Vereine, das Stadtparkfest am 09. Juni und die Benefizveranstaltung für den Kunstrasenplatz „Wevelinghoven feiert“ werben. Neben Informationen gibt es auch die Möglichkeit, bei einem leckeren Getränk am Glücksrad sein Gefühl im Händchen zu zeigen.

„Unsere beiden Vereine gestalten seit fast einhundert Jahren das soziale Leben in Wevelinghoven. Mitglieder im Bürgerschützenverein sind teilweise auch Mitglieder im Ballspielverein. Letztes Jahr haben wir unsere Kooperation am Maimarkt gestartet, das war super. Daran wollen wir anknüpfen.“, erklärt der 2. Vorsitzende des BVW Raphael Drahs (27).

Ähnlich sieht es auch Günter Piel, Präsident des Bürgerschützenvereins „Der BSV und der BVW sind neben dem Turnverein die größten Vereine in unserer Heimat. Wir beide profitieren immens voneinander und haben die Verantwortung, das Ehrenamt und das Engagement für unsere Gartenstadt voranzubringen. Damit gehen wir einen weiteren guten Schritt in die Zukunft unserer Stadt.“

 

Kommentare sind deaktiviert