Trainersuche beendet. Tim Bernrath wird neuer Trainer der ersten Mannschaft.

Der BV Wevelinghoven hat für die kommende Saison einen neuen Trainer. Tim Bernrath übernimmt das Amt von Noch-Trainer Michael Ende, der den Verein in Richtung TuS Grevenbroich verlassen wird.

Mit Bernrath entscheidet sich der BVW diesmal für keinen Externen, sondern für ein richtiges Eigengewächs. Der bald 28-jährige und gebürtige Wevelinghovener feierte in diesem Jahr sein 25.Jähriges Jubiläum im Verein. Seine Rolle als Spieler und Kapitän gibt er nun auf und konzentriert sich jetzt auf die neue Spielzeit „Nach 25 Jahren aktiven Fußball, davon 10 Jahre Senioren und 7 Jahre als Kapitän, freue ich mich sehr auf die neue Aufgabe. Es fiel mehr schwer, sich mit den Gedanken zu beschäftigen nun aufzuhören, aber meine Knochen werden es mir danken,“ erzählte er mit einem Augenzwinkern.

Auch Erolt Möller „Ich bin froh, dass wir einen Trainer gefunden haben, der diese Aufgabe übernimmt. Ich denke, mit Tim haben wir einen guten Mann gefunden. Wir wussten von seinem Vorhaben in Zukunft als Trainer im Verein zu fungieren und wir wollen ihm diese Möglichkeit geben.“

Nachdem Bernrath am Anfang des Jahres den Teamleiterlehrgang erfolgreich absolviert hat, strebt er nun die B-Lizenz an. „Angemeldet bin ich schon“, verriet er.

Der Verein wünscht Tim für seine erste Trainerstation viel Erfolg.

Kommentare sind deaktiviert