Vatertagsfest mit großem Schützenfußballturnier“: Jägerzug Erftjäger laden zur größten Vatertagsveranstaltung im Stadtgebiet ein und sorgen für Festivalfeeling an der Erft.

Wevelinghoven. Bollerwagentour, Kanufahrten, interne Grillwettbewerbe, Biergartentouren oder einfach den Tag mit den Kindern verbringen – die Liste an möglichen Tätigkeiten an Vatertag für die Herren der Schöpfung ist lang. Und wer in den Kalender schaut, der stellt fest: Am Donnerstag ist es wieder so weit.

Seit mehr als 30 Jahren gehört das „Schützenfußballturnier“ in Wevelinghoven ebenfalls zu einer wahren Attraktion an Vatertag und hat schon immer den ein oder anderen Schützenkönig aus der Gartenstadt auf dem 7er Feld entzückt.

Wie auch in den beiden letzten Jahren gibt der Jägerzug „Erftjäger“ um Simon Büttgenbach und Raphael Drahs wieder Vollgas: Eine riesige LWK Bühne, Lampen, Beleuchtung und die gestalterischen Hände der Erftjäger werden für eine tolle Stimmung sorgen: „Im letzten Jahr haben wir mit Butz Bravo eine super Band aus Grevenbroich auf die Bühne gelockt. Dieses Jahr sind die Jungs auch wieder dabei.“ so Simon Büttgenbach, der dann noch ergänzt: „Zudem haben wir unserem Lichttechniker Dennis Schwerdt gesagt: Hol noch mehr raus.“ Und siehe da: Weitere Lichtelemente und eine noch bessere Anlage bringen Festivalfeeling an den „Hemmerdener Weg“.

Ergänzend zum Neuen, zählt auch das Altbewährte: Leckere Biergetränke von Erdinger aus 0,3 Gläsern werden dieses Jahr von leckerem Wein begleitet: „Die alle bei Sonnenschein besonders gut schmecken.“, erklärt Veranstalter Raphael Drahs.

Natürlich kann man während des Turniers auch etwas gewinnen. Neben den beiden Siegerpokalen steht der traditionelle Gothaer-Elfer auf der Tagesordnung. Als Hauptgewinn sponsert das „Gothaer Servicebüro Schumacher &  Büttgenbach“ zwei Karten für ein Spiel der Bayern in der Allianz-Arena.

Neben dem Gothaer Elfer hilft auch „Brauchtum hilft“ mit und organisiert das „Fußball Dart“. Da ist die Devise: Zocken für den guten Zweck. Pro Schuss zahlt man einen Obulus, kann aber mega Preise gewinnen. Dazu gehören ein Matchworn-Trikot von Weltmeister Matthias Ginter und Karten für die Dart WM in Londen. Wir dürfen gespannt sein, wer die 180 Punkte knackt.

Wer mehr über das Event erfahren möchte, der geht am besten auf die Facebook Seite „Schützenfußballturnier Wevelinghoven“ und kontaktiert die Jungs!

Text: Raphael Drahs

Kommentare sind deaktiviert