Wevelinghoven feiert: In einem Monat ist es soweit!

Das wird für den BV Wevelinghoven eines der großen Highlights der Vereinsgeschichte: Am 16. Juni feiern wir unter freiem Himmel mit den „Domstürmern“ und DJ Marc Pesch für unseren Kunstrasenplatz: Wevelinghoven feiert!

Schon jetzt sind mehr als 500 Karten für das Event verkauft, doch damit ist es nicht getan. Denn für den Kunstrasenplatz brauchen wir als Verein noch mehr Support: „Wenn wir 1.500 Besucher auf dem Sportplatz hätten, wäre das für den BVW und Wevelinghoven eine Riesensache.“, so der erste Vorsitzende Wolfgang Klasen.

Unterstützt wird der BV Wevelinghoven von den Organisatoren DJ Marc Pesch und Dustin Thissen, die ihre Unterstützung rein ehrenamtlich anbieten und tatkräftig unterstützen: „Wir bieten für kleines Geld ein super Programm an.“ Neben Marc Pesch als Organisator aber auch als DJ, kommt ein richtiges weiteres Highlight zum Sportplatz. Die kölsche Band ‚Domstürmer’ stehen live eine Stunde auf der Bühne und bringen mit ihren Hits wie ,Ohne Rhing, ohne Dom, ohne Sunnesching’ oder ,Mach Dein Ding’ und ,Meine Liebe, meine Stadt, mein Verein’“ den Sportplatz richtig zum Kochen. Bereits um 18 Uhr öffnet der BV seine Tore und freut sich auch auf Familien und viele Kinder. So werden zwei Hüpfburgen vom Grevenbroicher Unternehmen „BMK“ zur Verfügung gestellt. Die Idee, eine Benefizveranstaltung für den Kunstrasenplatz zu organisieren findet so guten Anklang, dass auch viele andere Wevelinghovener und Grevenbroicher Unternehmen ihre Unterstützung zugesagt haben und als Sponsor agieren (siehe unten). Einige Sponsoren sind mit Infoständen vor Ort, andere bieten Dienstleistungen oder ihre Produkte an, wie mehrere Streetfood- und Imbiss-Stände. So gibt es neben den üblichen Kaltgetränken auch ein großes Food-Angebot. An den Theken arbeiten ausschließlich Spielerinnen und Spieler der Mannschaften, denn auch die müssen für ihren Traum hart arbeiten. Schirmherr der Veranstaltung ist Grevenbroichs Bürgermeister Klaus Krützen.

Die 500 Karten, die wir bisher verkauft haben, sind super. Aber wir sind sicher: Da geht noch was!“, sagen die Organisatoren Dustin Thissen und Marc Pesch, „es gibt für die Wevelinghovener keinen Grund, an diesem Tag den BVW nicht zu unterstützen. Wir wollen die sportliche Infrastruktur nach vorne bringen und aufgrund der Haushaltslage der Stadt geht das nur, wenn alle mit anpacken und an diesem Tag kommen und mitfeiern.“

Karten für „Wevelinghoven feiert“ gibt es beim Rathaus-Kiosk auf der Poststraße, bei Lotto Toto Burbach am Marktplatz, online auf tickets.marcpesch.de oder bei euren BVW Ansprechpartnern (Wolfgang Klasen, Raphael Drahs, Erolt Möller, Sebastian Bell). Also: Karten kaufen und den BVW unterstützen!

Kommentare sind deaktiviert