Yannik Neumann wechselt zum Ballspielverein Wevelinghoven

Yannik Neumann verstärkt ab Sommer die Erste Mannschaft vom BV Wevelinghoven. Der 29-Jährige Offensivspieler kommt von der SV Bedburdyk/Gierath. Er hat eine Erfahrung von insgesamt 101 Bezirksliga Spielen. Seine Bilanz in der diesjährigen Kreisliga-B-Saison: 23 Spiele / 18 Tore und 24 Vorlagen.

Der Sportliche Leiter Simon Büttgenbach zeigte sich sehr zufrieden: „Ich freue mich total, dass Yannik endlich in Wevelinghoven spielen wird. Ich kenne ihn schon sehr lange und bin sehr überzeugt von seinen fußballerischen Qualitäten. Aber auch den Menschen Yannik Neumann bewundere ich. Er kann uns definitiv helfen unsere Ziele für die kommenden Spielzeiten zu erreichen. Unsere Gespräche waren sehr intensiv. Wir haben uns gegen eine große Konkurrenz durchgesetzt. Ich bin froh, dass es geklappt hat.“

„Wir sind froh über die Verpflichtung von Yannik Neumann. Ich habe selbst oft gegen Yannik gespielt. Es war immer unangenehm, weil er ein sehr spielstarker, schneller Spieler ist. Er bringt eine große Erfahrung mit. Wir sind alle gespannt, wie sich Yannik in Wevelinghoven macht“, so BV Coach Tim Bernrath

Yannik Neumann zum Transfer:
„Ich freue mich riesig auf die kommende Saison und das Team. Ich habe schon als Kind in BV-Bettwäsche geschlafen. Spaß beiseite: Tim und Simon machen eine super Arbeit und haben mich von diesem Schritt total überzeugt. Viele der Jungs kenne ich seit Jahren und freue mich auf alles was kommt! Meinem Club Bedburdyck/Gierath danke ich für die unglaubliche gemeinsame Zeit, ich drücke Euch die Daumen! Auf gehts, BV!“

Kommentare sind deaktiviert